Hahnauerfrikasse

Das Hahnauerteam meint zu dem Rezept

Geschmack

(9/10)

Optik

(8/10)

Vielfalt im Gericht

(9/10)

Geruch

(10/10)

Zubereitung: 15 Minuten
Serviermenge: 4 Personen

Zutaten:

1 Ha(h)nauer gekocht 1 Prise Zucker
60 g Fett Zitronensaft
60 g Mehl Salz
3/4 Liter Ha(h)nauerbrühe Weißwein
250 g gegarte Spargelstücke
Erbsen (nach belieben)

Zubereitungsschritte:

Einen gekochten Hahnauer (siehe Rezept = Hahnauerkraftbrühe) ausbeinen (das Fleisch von den Knochen nehmen). Die Haut sollte entfernt werden.

Das Hahnauerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Das Fett oder die Butter in einer Pfanne auflösen.

Unter ständigem Rühren das Mehl hinzufügen und etwas bräunen lassen.

Mit der Brühe unter ständigem Rühren ablöschen (Vorsicht heiß).

Alles aufkochen lassen bis es eine cremige, nicht zu feste, Soße gibt.

Mit Zitronensaft, Wein und Salz und Zucker abschmecken.

Das Hahnauerfleisch hinzugeben.

Den Spargel und die Erbsen abtropfen lassen und zugeben. Alles bei niedriger Temperatur durchziehen lassen.

Mit Nudeln oder Reis servieren.

Menü

Das Hahnauerteam

Der Hahnauer

Das Angebot

Die Infoecke

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner